News

Aktuelle TV-Auftritte und andere Ereignisse.

Crazy Art Deco

Mein Leben als Home-Designerin …

Moments of my life

Bilder aus meiner Karriere.

About me

Mehr Infos und Autogramm-Anfragen.

1
1

Aktuelles aus den Medien

Margarethe bei Facebook 

Liebste Grüße aus HH. Heute Aufzeichnung von "Ina's Nacht".... Bussi und eine tolle Woche 💋💋💋😎 ... Mehr…Weniger…

Geschrieben am 22.08.16 von Margarethe

Auf Facebook sehen

Was für eine Spende: 1000,- €. Wow, das hatten wir noch nie. Rekord. Und warum? Weil ein paar fabelhafte Barbiere, die ihr Handwerk verstehen, ihre Arbeit in den Dienst unserer Zauberkojoten gestellt haben.
Ich danke meinem Freund Stephan Pokorny, der mir folgende, freudige Mail hat zukommen lassen. Bin völlig aus dem Häuschen... :) <3

Hallo, liebe Margarethe ,
wie du weißt bin ich im Bereich Einrichtung für Salons und auch Barbiere unterwegs. In diesem Zusammenhang sind wir zu den "Classicdays", die am 6. und 7. August auf Schloss Dyk stattgefunden haben, angesprochen worden, ob wir nicht den US Cars Bereich mit einem BARBERSHOP bereichern wollten.

Da wir einige Barbiere kennen, haben wir uns spontan dazu entschlossen und haben ein Zelt samt Barbershop aufgestellt.

Für uns alle stand von Anfang an fest, daß wir dies als Charity machen wollen, und da wir alle ausnahmslos "Fellnasenväter" sind, war auch klar, dass es den Vierbeinern zu Gute kommen soll.

Somit haben die Jungs fleißig geschnitten und rasiert, und wir haben es den Kunden freigelassen, was Sie spenden wollten (haben jedoch ein Minimum von 20€ angegeben. Eine solche Dienstleistung kostet in einem fachkundigen Salon mindestens 40 €!

Die Aktion kam so gut an, dass einige Kunden sogar 2 Stunden Wartezeit (!!!) in Kauf nahmen, um sich einmal so richtig traditionell rasieren und verwöhnen zu lassen.

Der ganze Stand wäre ohne die Unterstützung der Jungs von Morganspomad.de und Goelds.de nicht möglich gewesen.

Insgesamt konnten wir so satte 1000,- € einnehmen, die wir nun gerne an Euch für die Arbeit mit euren Zauberkojoten weiterleiten möchten.

Es wäre toll, wenn du die Barber-Jungs die so hart gearbeitet haben, erwähnen könntest.
Sie standen sogar teilweise bei 28 Grad sogar auf einem Pickup weil im Shop zu wenig Platz war.

Es handelt sich dabei um:
Kostja Eps (blckbrd) www.facebook.com/kostja.epp.5?fref=ts
Will Ko der Barbier www.facebook.com/Wil-the-Barber-520820784782625/?pnref=story
Deine Baderknechte www.facebook.com/Baderknechte/?fref=ts
Goelds www.facebook.com/GOELDs/?fref=ts
Morgan´spomade (die aus Deutschland J ) www.facebook.com/morganspomade.de/

Und Barbersconcept würde sich auch über eine Erwähnung freuen. www.facebook.com/barbersconcept/?fref=ts / ich www.facebook.com/stephan.pokorny.5

Danke natürlich auch an die spendierfreudigen Kunden die auf den Classicday - statt der tollen Autos - lieber dem Barbierhandwerk zugeschaut und sich uns anvertraut haben.

Auf der Barbersconcept FB Seite siehst du auch einige Videos von dem großartigen Tag.

Lieben Gruß aus Düsseldorf

Stephan
... Mehr…Weniger…

Heute noch bis 17 Uhr mit den Baderknechte und GØLD's auf den Classic Days Schloss Dyck. Kommt vorbei wir freuen uns. Cheers, Morgan's

Geschrieben am 17.08.16 von Margarethe

Auf Facebook sehen

ACHTUNG NEUE INFO: meine süßen Taschenzwerge sind gebucht und können bald in die Lüfte!!! DAAANKE AN ALLE!!!! <3

Liebe Freunde, suche aktuell für einen süßen Taschen-Zwerg (vielleicht sogar zwei, die ihr Köfferchen packen dürfen) liebe Flugpaten Richtung Palma-Köln-Bonn oder Düsseldorf ab dem 25.8. Geht da was bei euch/mit euch/über euch...Also alles nur KEIN Ryanair, die nehmen kein Tier mit...

Bussi und danke für die Hilfe!!!
... Mehr…Weniger…

Geschrieben am 17.08.16 von Margarethe

Auf Facebook sehen

Neues von den vier NALA-Babies..morgen erst drei Wochen alt...alle sind schon mega groß und sehr propper im Futter. Unser Doc Ludger, unser allerbester und allerliebster Tierarzt, hat sie heute untersucht und Folgendes - wie immer sachkundig - festgestellt: Sancho, der einzige Junge (weiß), Gretchen (braun) Danka(schwarz mit weißem Fleck auf der Brust) und Daima (blau-schwarz, jetzt noch die Einzige aus dem supersüßen Wurf, die noch nicht vermittelt ist)...sind alle super drauf... werden aber ganz allmählich zu dick und müssen ab WE zugefüttert werden. Die Muttermilch soll reduziert werden.
Unsere wunderbare Nala scheint "Doppelrahmstufe" zu produzieren. Hanni soll jetzt das Welpenfutter, das auch die durch die Tötungsstation einst geschwächte Mama bekommen hat, bei Nala ausschleichen. Auch Nala ist etwas zu gut "im Quark".

Ich bin einfach nur happy, dass sie alle leben. Es hätte - um ein Haar - ganz anders kommen können.
Dass sie alle einmal etwas "zu gut ernährt" sein würden, hätten wir uns sicher nicht träumen lassen. Viele meiner Zauberkojoten sterben vor Schwäche, Unterernährung, Wassermangel, an Krankheiten...Ich danke allen meinen wunderbaren Mitstreitern, Unterstützern und Adoptanten für dieses prachtvolle Leben <3

Es lohnt sich einfach, für das Leben zu kämpfen. Das lerne ich immer wieder von meinen Zauberkojoten. Niemals aufgeben, weil man, solange man lebt eine Chance hat... <3
... Mehr…Weniger…

Geschrieben am 16.08.16 von Margarethe

Auf Facebook sehen